Bisher unbekannte Szenen des Ibiza-Videos veröffentlicht

bisher-unbekannte-szenen-des-ibiza-videos veroeffentlicht

Zwei Jahre nach Bekanntwerden des „Ibiza-Videos“ werden nun bisher unbekannt gebliebenen Teile von der österreichischen Website exxpress.at veröffentlicht. Damals, am 17. Mai 2019 hatten die Süddeutsche Zeitung und der Spiegel nur kurze Ausschnitte gezeigt. Die Macher des Videos hatten dem damaligen Minister und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache und FPÖ-Klub-Obmann (Fraktionschef) Johann Gudenus eine Falle gestellt, in dem sie die beiden in eine Finca auf Ibiza lockten, wo ihnen eine vermeintliche Oligarchen-Nichte unter anderem in Aussicht stellte, die Kronen-Zeitung zu kaufen und auf FPÖ-Linie zu bringen. Aussagen von Strache und Gudenus in kurzen Ausschnitten aus diesen heimlich gefilmten Gesprächen erweckten den Eindruck der Bereitschaft zur Korruption und ungesetzlichen Parteienfinanzierung und zur verdeckten Kontrolle von Medien. Das Video führte dazu, dass Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) die Koalition mit der FPÖ beendete und nach Neuwahlen mit den Grünen regiert. Strache und Gudenus traten aus der FPÖ aus.

Der Beitrag Bisher unbekannte Szenen des Ibiza-Videos veröffentlicht erschien zuerst auf Tichys Einblick.


Auf Tichys Einblick weiterlesen……..

Loading...