Berufungsgericht in Ägypten ordnet Freilassung der „TikTok-Girls“ an

berufungsgericht-in-aegypten-ordnet-freilassung-der-„tiktok-girls“-an

(Stefan Frank) Ein Berufungsgericht in Kairo hat die Freilassung von Haneen Hossam und Mowada el-Adham, zwei weltweit als Ägyptens „TikTok-Girls“ bekannt gewordenen jungen Frauen verfügt, die im vergangenen Jahr wegen abstrakter Vorwürfe zu Gefängnisstrafen verurteilt worden waren. Um das zu verhindern, klagt Ägyptens Generalstaatsanwaltschaft die beiden Frauen nun mit dubiosen Vorwürfen des „Menschenhandels“ an.
 » Artikel auf Achgut lesen….

Loading...