Berliner Grüne sprechen sich für Immobilien-Enteignungen aus

berliner-gruene-sprechen-sich-fuer-immobilien-enteignungen-aus

BERLIN. Die Fraktionsvorsitzende der Berliner Grünen, Antje Kapek, hat sich für die Enteignung von Wohnungseigentümern ausgesprochen. „Wohnen ist das große Thema der Stadt, das viele Menschen betrifft und umtreibt“, sagte sie der Nachrichtenagentur dpa. Daher dürften angesichts des knappen Wohnraums auch Enteignungen kein Tabu sein.

Kapek nennt unter anderem das Unternehmen „Deutsche Wohnen“ als Grund für die Überlegung.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….