Berlin-Spandau: 11-Jähriger syrischer Flüchtling mit Pistole vor Grundschule aufgetaucht

berlin-spandau-11-jaehriger-syrischer-fluechtling-mit-pistole-vor-grundschule-aufgetaucht

Ein 11-jähriges Flüchtlingskind aus Syrien sorgte für Angst vor einer Grundschule in Berlin-Spandau und löste einen Polizeieinsatz aus. Vor Schulbeginn wurde der Bengel mit einer Pistole in der Hand gesichtet, eine Mutter eines Schulkindes bemerkte das Treiben und rief die Polizei. Der Elfjährige, der schon öfters verhaltensauffällig in Erscheinung getreten war,

 » Artikel auf Politikstube lesen….