Bayer in Monsanto-Falle: Weitere Regressforderungen in Milliardenhöhe

bayer-in-monsanto-falle:-weitere-regressforderungen-in-milliardenhoehe

Bayer hat durch Übernahme des US-Konzerns Monsanto dessen Vergangenheit mitgekauft: Milliardenhohe Schadenersatzklagen laufen in den USA gegen den Glyphosat-Hersteller. Was Bayer ärgert: US-Gerichte hören nicht mehr auf die Beruhigungstrategien von Behörden und Mainstream-Experten. Als der deutsche Chemie-Riese Bayer den US-Konzern Monsanto für schlappe 63 Milliarden Dollar einkaufte, wollte er wahrscheinlich nicht ahnen, dass er dessen […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….