Bäuerin klagt an: Bürgern wird verheimlicht, woher unser Essen kommt

baeuerin-klagt-an:-buergern-wird-verheimlicht,-woher-unser-essen-kommt


Milchbäuerin Frauke Bielefeld erklärt auf einem Bauern-Protest in Berlin, dass die Herkunftskennzeichnung auf Lebensmitteln eigentlich ein Fake ist. Die engagierte Bäuerin beklagt: Die Herkunftskennzeichnung suggeriere dem Verbraucher, er könne erfahren, woher die Lebensmittel kommen, das stimme aber überhaupt nicht.

Ein Interview von Rebecca Sommer

Rebecca Sommer: Du bist hier im Kreise der Tausenden protestierenden Bauern, die schon mal nach Berlin gekommen sind,

 » Auf Wochenblick lesen………

Loading...