Ausländeranteil steigt weiter

auslaenderanteil-steigt-weiter

WIESBADEN. Der Ausländeranteil in Deutschland ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte, waren Ende 2018 im Ausländerzentralregister 10,9 Millionen Personen mit einer ausschließlich ausländischen Staatsbürgerschaft erfaßt. Dies entspricht einem Anstieg um rund 292.000 Ausländer (plus 2,7 Prozent) im Vergleich zum Jahresende 2017.

Unter den knapp 11 Millionen Ausländern waren etwa 266.000 Personen aus Staaten außerhalb der Europäischen Union mit einem Aufenthaltstitel zum Zweck der Erwerbstätigkeit.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….