Amadeu Antonio Stiftung: weniger Zuschüsse für Pranger-Projekte, muss ein Büro schließen

amadeu-antonio-stiftung:-weniger-zuschuesse-fuer-pranger-projekte,-muss-ein-buero-schliessen

Das ist aber traurig: Die für unsere Demokratie doch so unverzichtbare Amadeu Antonio-Stiftung werden die (Steuer-) Gelder gekürzt. Aufschrei der Mainstreampresse. _von S. Hofer Das Bundesfamilienministerium hat die Mittel des Programms „Demokratie leben“ für das Jahr 2020 ein wenig eingekürzt. Nämlich um schlappe acht Millionen Euro auf 107,5 Millionen. Von den 400 bislang begünstigten Modellprojekten […]

 » Artikel auf Compact Online lesen….

Loading...