Afrikanische Migrantenwelle schwappt über Mexiko

afrikanische-migrantenwelle-schwappt-ueber-mexiko

Eine Welle von Afrikanern ohne Ausweisdokumente ist in Mexiko eingetroffen. Sie bitten um politisches Asyl in den Vereinigten Staaten.

Eine Welle von Afrikanern ohne Papiere, die sie offenbar zuvor weggeworfen hatten, ist nach 3-monatiger Reise in einer mexikanischen Grenzstadt eingetroffen. Hunderte Menschen aus dem Kongo, Kamerun und Angola kamen in den letzten Monaten des Jahres 2018 in diese und andere Grenzstädte wie Coahuila und Tamaulipas.

 » Artikel auf Die Unbestechlichen lesen…….