AfD-Hochtaunus: Mutige Kritik an einseitiger Berichterstattung keine Straftat

afd-hochtaunus-mutige-kritik-an-einseitiger-berichterstattung-keine-straftat

Bad Homburg – Weil ihnen die einseitige und ideologisch gefärbte Berichterstattung nach dem Abschlachten des Chemnitzer Daniel H. gegen den Strich ging, haben empörte Bürger auf der Facebook-Seite des Hochtaunuskreises folgenden Text gepostet: : „Bei [weiter lesen]

 » Artikel auf Jouwatch lesen….