Abbas verschiebt Wahlen in »Palästina« – 1,5 Mio € futsch

abbas-verschiebt-wahlen-in-»palaestina«-–-1,5-mio-e-futsch

Auf Druck von EU und USA musste der »Präsident« der »Palästinensischen Autonomiebehörde« (PA) Mahmud Abbas nach 16 Jahren Korruption und Misswirtschaft dieses Jahr endlich wieder Wahlen ansetzen – aber Abbas‘ unbeliebte Fatah ist in drei verschiedene Fraktionen gespalten und läuft Gefahr, gegenüber der Hamas zu verlieren. Israel hat bereits angekündigt, im Falle eines Wahlsiegs der terroristischen Hamas die Sicherheitszusammenarbeit mit der PA in Judäa und Samaria auszusetzen.
Um die drohende Wahlniederlage abzuwenden hat Abbas‘ Fatah nun scheinbar nach Ausreden gesucht, um die Wahlen abzusagen.  » Auf Freie Welt weiterlesen
Auf Freie Welt weiterlesen

Alternative Presseschau NEU auf: Telegram

Loading...