89-Jährige gegen Corona geimpft – Eine Stunde später war sie tot

89-jaehrige-gegen-corona-geimpft-–-eine-stunde-spaeter-war-sie-tot

Im Landkreis Diepholz ist es am Mittwoch zu einem Todesfall kurze Zeit nach einer Corona-Impfung gekommen, berichtet der Weser Kurier. Eine 89-Jährige aus dem Seniorenheim „Haus am Richtweg“ in Weyhe starb etwa eine Stunde, nachdem sie die erste Impfung erhalten hatte. Ob es zwischen der Impfung und dem Tod der Seniorin einen Zusammenhang gibt,

 » Auf Politikstube weiterlesen….

Loading...