„80 Prozent der Türken sind rassistisch“ ARD-Rührstück zu „Flüchtlingen“ in der Türkei

„80-prozent-der-tuerken-sind-rassistisch“-ard-ruehrstueck-zu-„fluechtlingen“-in-der-tuerkei

Von SARAH GOLDMANN | Die staatliche Pro-Flüchtlingspropaganda hat in allen Mainstream-Medien, aber insbesondere bei den Lohnschreibern von ARD und ZDF zur Ausbildung bestimmter Genres geführt. Da gibt es einmal die Geschichten um die ehrlichen Flüchtlinge, die Brieftaschen mit großen Geldbeträgen finden und sie sofort abgeben. Sie sollen die moralische Vollkommenheit der Flüchtlinge zeigen. Andere Geschichten […]

auf PI weiterlesen,

Loading...