80 Personen lieferten sich Straßenschlacht in Dortmund – Schaulustige behinderten die Polizei

80-personen-lieferten-sich-strassenschlacht-in-dortmund-–-schaulustige-behinderten-die-polizei

Am Montagnachmittag (10.06.) kam es im Bereich der Schleswiger Straße in Dortmund zu einer Massenschlägerei von etwa 80 Personen. Die alarmierte Polizei war seit 16:17 Uhr mit zahlreichen Kräften vor Ort. Drei Personen konnten festgenommen werden.

Bei der Schlägerei sollen Stuhlbeine, Holzlatten, Werkzeuge und Molotowcocktails verwendet worden sein. Bei Eintreffen der Beamten flüchteten die Beteiligten in alle Richtungen.

 » Artikel auf Politikstube lesen….