30 Meter hohes EiKünstlerin will Denkmal für Kölner Silvesternacht vor Dom aufstellen

30-meter-hohes-eikuenstlerin-will-denkmal-fuer-koelner-silvesternacht-vor-dom-aufstellen

KÖLN. Zur Erinnerung an die sexuellen Übergriffe während der Kölner Silvesternacht 2015/2016 hat die Künstlerin Birgitt E. Morrien die Errichtung eines Denkmals angeregt. „Die Zeit ist reif für einen sehr starken Impuls an der Stelle“, sage sie laut Kölner Stadt-Anzeiger.

Nach ihren Plänen soll vor dem Kölner Dom ein 30 Meter hohes Ei aus Kalksandstein aufgestellt werden.

 » Artikel auf Junge Freiheit lesen….

Loading...